Stunde der Musik


Diese Konzertreihe (kleine Konzertform mit ausschließlich kammermusikalischem Charakter) ist in Aschersleben seit über fünf Jahrzehnten (gegründet vom damaligen Kulturbund, dem heutigen Kulturkreis „Adam Olearius“) zur beliebten Tradition geworden.

In Aschersleben erfreut sich die „Stunde der Musik“ eines guten Zuspruchs. Ein vom Konzertpublikum besonders geschätztes Qualitätsmerkmal ist das hohe künstlerische Niveau, das in einer ständig gewachsenen Wechselbeziehung zwischen dem Künstler und dem ebenso anspruchsvollen Ascherslebener Publikum als eine zuverlässige Erfolgskomponente gewertet werden darf.

Geplante Konzerte 2019


31. Januar
"Klavierabend"
- Franz Liszt „Wanderjahre“ u.a. -
  • Gerlint Böttcher

11. April
"Jugend musiziert"
  • es musizieren Schüler des Musikzweiges des Landesgymnasiums Latina H.A. Francke Halle

13. Juni
"Auf Bartoks Spuren"
- Virtuose Klänge vom Balkan -
  • Susanne Ehrhardt - Flöte und Klarinette
  • Miroslaw Tybora - Akkordeon

29. August
"Bilder einer Ausstellung"
- Modest Mussorkski, César Frank u.a. -
  • Ronny Kaufhold - Piano

17. Oktober
/!\ Dieses Konzert findet in der Kreisbibliothek Aschersleben statt.  /!\
"Experience"
Folk, Pop, Jazz, Tango
  • Jaakko Laitinen - Gesang
  • Harri Kuusijärvi - Akkordeon
Gemeinschaftskonzert mit der Deutsch-Finnischen-Gesellschaft

Die Konzerte der Stunde der Musik finden immer an einem Donnerstag um 19:30 Uhr im Saal des Rathauses von Ascherleben statt.

Karten sind am Sitz des Kulturkreises im Rondell, im zeitnahen Vorverkauf im Bürgerbüro der Stadt  oder an der Abendkasse zu erwerben:

Kartenpreis:  
  • 10,00 € /  Schüler  2,00 €
Kartenvorverkauf:                    
  • Kulturkreis "Adam Olearius" e. V., Dr.-W.-Külz-Platz 23, Aschersleben
  • Bürgerbüro, Markt 1, Aschersleben
Kartenreservierung:
  • Tel.: 03473 - 80 87 43


Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen.