Stunde der Musik


Diese Konzertreihe (kleine Konzertform mit ausschließlich kammermusikalischem Charakter) ist in Aschersleben seit über fünf Jahrzehnten (gegründet vom damaligen Kulturbund, dem heutigen Kulturkreis „Adam Olearius“) zur beliebten Tradition geworden.

In Aschersleben erfreut sich die „Stunde der Musik“ eines guten Zuspruchs. Ein vom Konzertpublikum besonders geschätztes Qualitätsmerkmal ist das hohe künstlerische Niveau, das in einer ständig gewachsenen Wechselbeziehung zwischen dem Künstler und dem ebenso anspruchsvollen Ascherslebener Publikum als eine zuverlässige Erfolgskomponente gewertet werden darf.

Geplante Konzerte 2018 :

2. Februar
Die größte Kunst ist Geld zu machen !
-Lieder und Tastenmusik des Georg P. Telemann-
  • Jana Karin Adam – Mezzosopran
  • Franns von Promnitz – Tasten

26. April
„Jugend musiziert“
  • Schülerkonzert des Konservatoriums Georg Philipp Telemann Magdeburg

14. Juni
Tänze aller ARTen
  • Dvorak – Grieg – Ravel
  • Henning Lucius und Matthias Veit - Klavier 4 – händig-

13. September
FESTKONZERT 65 Jahre „ Stunde der Musik“
„Nur wer die Sehnsucht kennt...“
  • Romy Petrick – Sopran
  • Susanne Ehrhardt – Blockflöte, Klarinette
  • Marlies Jacob – Klavier

01. November
Valo + Savela
  • Tango, Schlager, Volksmusik und Klassik aus Finnland
  • Panu Valo – Gesang und Saxophon
  • Juha Savela – Gitarre
  • Gemeinschaftskonzert mit der Deutsch-Finnischen-Gesellschaft

Die Konzerte der Stunde der Musik finden immer an einem Donnerstag um 19:30 Uhr im Saal des Rathauses von Ascherleben statt.

Karten sind am Sitz des Kulturkreises im Rondell, im zeitnahen Vorverkauf im Bürgerbüro der Stadt  oder an der Abendkasse zu erwerben:

Kartenpreis:  
  • 10,00 € /  Schüler  2,00 €
Kartenvorverkauf:                    
  • Kulturkreis "Adam Olearius" e. V., Dr.-W.-Külz-Platz 23, Aschersleben
  • Bürgerbüro, Markt 1, Aschersleben
Kartenreservierung:
  • Tel.: 03473 - 80 87 43


Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen.