Briefmarkensammlerverein Aschersleben

im Kulturkreis "Adam Olearius" e. V.

Das  Sammeln von Briefmarken ist ein Hobby in fast allen Ländern der Welt. Mit der Herausgabe der ersten deutschen Briefmarke am 1. November 1849 in Bayern und später in Sachsen und Preußen war der Grundstein dafür in Deutschland gelegt.

In Aschersleben ist ein solcher Verein seit dem Jahr 1914 bekannt. Er nannte sich "Philatelistischer Klub" und richtete im Jahr 1933 den 10. Bundestag der Deutschen Philatelistenverbände und den 39. Deutschen Philatelistentag im Bestehornhaus aus.
Nach dem 2. Weltkrieg hatten die Menschen andere Sorgen. Jedoch im November 1947 gab es eine Bekanntmachung des damaligen Oberbürgermeisters der Stadt Aschersleben am 28. November 1947 um 20:00 Uhr im Bestehornhaus eine "Sektion der Philatelistischen Freunde" innerhalb des Kulturbundes zu gründen. Die Mitgliederliste dieser Versammlung verzeichnete 36 Namen. Damit war die Sektion Philatelie ins Leben gerufen, deren Nachfolger die heutigen Briefmarkensammler im Kulturkreis "Adam Olearius" e.V. Aschersleben sind.

In all den Jahren hat der Verein versucht, das Sammeln von Briefmarken mit der Entwicklung der Stadt zu verbinden. So wurden Höhepunkte mit philatelistischen Belegen dokumentiert, vor allem im Jahr 2010 bei der LANDESGARTENSCHAU.


Nun zu den Terminen 2018 im Vereinsleben der Philatelisten Ascherslebens:

- Meist findet am ersten Sonntag im Monat ein Briefmarkentausch von
  10.00 - 12.00  Uhr im Rondell statt:

  Sonntag   07.01.2018
  Sonntag   04.02.2018  
  Sonntag   04.03.2018  
  Sonntag   08.04.2018
  Sonntag   06.05.2018
  Sonntag   10.06.2018

             Sommerpause: Monate Juli und August

  Sonntag   02.09.2018
  Sonntag   07.10.2018
  Sonntag   04.11.2018  
  Sonntag   02.12.2018
  
Gäste sind herzlich willkommen! Sie können uns auch Ihre "Schätze" mitbringen, um sie durch uns unverbindlich beurteilen zu lassen.
Für alle Veranstaltungen des Briefmarkenvereins ist der Eintritt frei.



Kontakt:            Wolfgang Hoffmann, K.-Ziolkowski-Str. 10, 06449 Aschersleben
                         Tel. 03473/816950